COBIT 5 – ein Framework für Ihre Governance-Anforderungen

COBIT 5 ist ein einheitliches und ganzheitliches Framework, das sich unabhängig vom jeweiligen geschäftlichen und technischen Umfeld anwenden lässt und die IT-Abteilung dabei unterstützt, die Governance-Anforderungen des Unternehmens bestmöglich umzusetzen. Es richtet sich jedoch nicht nur an IT-Fachleute, sondern stellt aufgrund der Ausrichtung an den Geschäftsprozessen auch dem Management ein Rahmenwerk für ein ganzheitliches IT-Governance-Modell zur Verfügung.

Mit Hilfe von COBIT 5 sorgen Sie dafür, dass Ihr Unternehmen die Compliance-Anforderungen gegenüber allen relevanten Gesetzen, Regularien oder Richtlinien einhält.

Einheitlich und umfassend – COBIT 5

Das Framework COBIT 5 unterstützt die IT-Abteilung in Ihrem Unternehmen bei der Umsetzung von relevanten Governance-Anforderungen.

apsec-Schulung

Unsere Leistungen

  • Unterstützung während der gesamten Einführung von COBIT 5
    Bei der Einführung von COBIT 5 gibt es einige Stolpersteine, wie beispielsweise nicht klar definierte Service Level Agreements (SLAs). Wir unterstützen Sie dabei, diese frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden.
  • Unterstützung bei der Analyse und Identifikation Ihrer wertschöpfenden Prozesse
    Zur richtigen Priorisierung Ihrer IT-Ziele ist es wichtig und notwendig, zunächst die wertschöpfenden Prozesse Ihres Unternehmens zu identifizieren.
  • Unterstützung beim Ableiten der IT-Ziele aus den Unternehmenszielen
    Die Ziele von COBIT 5 sind es, die IT-Ziele so zu entwickeln, dass sie die Unternehmensziele unterstützen und die IT-Risiken auf ein vertretbares Niveau reduziert werden. Die Reduzierung der IT-Risiken und die Unterstützung der Unternehmensziele sind vor allem deshalb wichtig, um einen entsprechenden Wertbeitrag für das Unternehmen zu liefern.
  • Unterstützung beim richtigen Einsetzen der Enabler
    COBIT 5 definiert sogenannte Enabler – Faktoren, die darauf Einfluss haben, ob etwas funktioniert. Wir helfen Ihnen dabei, mit diesen richtig umzugehen und der entsprechend Ihrer Firmenphilosophie einzusetzen.
  • Unterstützung bei der Definition der relevanten IT-Prozesse zur Einhaltung von Governance-Anforderungen sowie relevanten Gesetzen, Regularien und Richtlinien
    Abhängig von der Branche gibt eine Vielzahl an Gesetzen und Regularien. Wir helfen Ihnen dabei, in diesem „Gesetzes-Dschungel“ den Überblick zu behalten.

Ihre Vorteile

  • Ganzheitliche Betrachtung
    Durch die Einführung von COBIT 5 werden all Ihre relevanten Bereiche wie Prozesse, Kultur, Organisationsstruktur und Mitarbeiter geprüft.
  • Business Value
    Mit COBIT 5 schafft Ihre IT-Abteilung einen Business Value, da sie ihre eigenen Ziele aus den Geschäftszielen ableitet.
  • Compliance
    Durch COBIT 5 werden Ihre Governance-Anforderungen berücksichtigt und Einhaltung gegenüber allen relevanten Gesetzen, Regularien und Richtlinien sichergestellt.

Ihre Ansprechpartner

Dirk Lather

Dirk Lather

Vertriebsbeauftragter
Dietmar Johannes Sepin

Dietmar Johannes Sepin

Berater für Informationssicherheit
Johannes Walter

Johannes Walter

Berater für Informationssicherheit
184518231832

Häufige Fragen

Wer hat COBIT 5 entwickelt?

COBIT wurde 1996 vom internationalen Verband der IT-Prüfer (Information Systems Audit and Control Association, ISACA) entwickelt und COBIT 5 im April 2012 veröffentlicht.

Was sind die Besonderheiten von COBIT 5?

COBIT 5 nimmt eine genaue Unterscheidung zwischen Management und Governance vor. Es definiert 5 grundlegende Prinzipien und 7 Enabler, die das Erreichen der Unternehmensziele ermöglichen sollen.

Für welche Unternehmen und Organisationen ist COBIT 5 geeignet?

COBIT 5 ist geeignet für jedes Unternehmen und jede Organisation mit einer eigenen IT-Abteilung. Die Unternehmensgröße spielt hierbei keine Rolle.

Reicht es COBIT 5 in meinem Unternehmen zu implementieren?

COBIT 5 betrachtet alle Informationen eines Unternehmens und damit auch Business-Prozesse und -Rollen. Es hat seine Stärken in der Governance der IT eines Unternehmens. Da es jedoch noch andere wichtige Bereiche außer der Informationssicherheit mit eignen Frameworks/Managementsystemen gibt, wurde bei COBIT 5 darauf geachtet, dass diese anderen Frameworks sich leicht mit COBIT verbinden können.

Nächste Schritte

Details klären

Rückruf anfordern

Kontakt

Wir möchten Sie optimal betreuen und rufen Sie gerne zurück! Füllen Sie einfach das Formular aus und wir kümmern uns um Ihr individuelles Anliegen.

+49 (0) 60 22 / 263 38 – 0
info@apsec.de

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail an kontakt@apsec.de oder rufen Sie uns an: +49 (0) 60 22 / 263 38 - 0

Vorort-Analyse

Termin vereinbaren

Kontakt

Sie möchten gerne eine Vorort-Analyse? Dann melden Sie sich einfach bei uns. Entweder über unser Kontaktformular oder auch direkt unter sales@apsec.de sowie der Telefonnummer +49 (0) 6022 / 26 338 - 200.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail an kontakt@apsec.de oder rufen Sie uns an: +49 (0) 60 22 / 263 38 - 0