apsec E-Mail Verschlüsselung

Sichere Kommunikation mit fideAS® mail

Unsere E-Mail Verschlüsselung für Ihre sichere Kommunikation

fideAS® mail schützt die gesamte E-Mail Kommunikation in Ihrem Unternehmen – transparent, bedarfsorientiert und ohne zusätzlichen Aufwand.

Kostenfreie Testversion fideAS® mail

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an. Sie erhalten umgehend eine E-Mail mit dem Download-Link zur Testversion.

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden

Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail an kontakt@apsec.de oder rufen Sie uns an: +49 (0) 60 22 / 263 38 - 0

 

Ihre Vorteile beim Einsatz unserer E-Mail Verschlüsselung

Sichere Kommunikation mit jedem Empfänger

Sofort, ohne vorherigen Austausch von Informationen und ohne Software beim Empfänger

Vollkommen transparent für den Anwender

Durch zentrale Vorgabe der Schutzmaßnahmen

Flexible Anpassung seitens der Nutzer möglich

Über Outlook-Schaltflächen oder definierte Schlüsselbegriffe in Betreffzeilen

Wasserdichter Nachweis der Vertrauenswürdigkeit

Durch digitale Signatur der E-Mails

Sichere Übertragung großer Datenmengen

Ermöglicht die geschützte Weitergabe von Dateien, deren Versand per E-Mail nicht möglich ist

Nahtlose Integration in jede Infrastruktur

Unabhängig vom Mailserver, auch als Service verfügbar

Sie interessieren sich für unsere Lösung?

Die Top-Features unserer E-Mail Verschlüsselung

Patentiertes Verfahren zur sicheren Kommunikation mit beliebigen Empfängern

  • Der Empfänger benötigt vorab weder Schlüssel noch Software
  • Einfache Abholung der verschlüsselten Nachricht über Internet Browser
  • Sicherheit ohne Umwege

Vollständig transparente E-Mail Sicherheit

  • Zentrale Definition von Regeln zum Schutz vertraulichen Inhalts
  • Einfache und effiziente Konfiguration
  • Keinerlei Einarbeitung oder Umstellung für die Nutzer

Steuerungsmöglichkeiten für die Anwender

  • Klassifizierung der Vertraulichkeit direkt in Outlook
  • Steuerung der Schutzmaßnahmen über Schlüsselworte im Betreff
  • Geschützte Übertragung großer Datenmengen

Für jede Umgebung die optimale Lösung

  • Gateway-Lösung für den Betrieb im eigenen Unternehmen
  • SaaS, IaaS und Managed Service Implementierung

Den gesamten Leistungsumfang finden Sie auf den Infoblättern.

Kunden, die unsere E-Mail Verschlüsselung einsetzen

„Wir waren lange auf der Suche nach einer Email-Verschlüsselung, die unsere Anforderungen erfüllt und dazu auch noch einfach und transparent für unser Mitarbeiter ist. Mit fideAS® mail DDC haben wir genau dafür eine passende Lösung gefunden, die sich problemlos installieren ließ und auch im Live-Betrieb einwandfrei überzeugt. Deshalb möchte ich mich an der Stelle nochmals für die tolle Beratung und Betreuung bedanken. Ich habe mich während der gesamten Vorbereitungszeit mit unseren Anforderungen und Wünschen ernst genommen gefühlt und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit in neuen Projekten.“

Logo STEMMER IMAGING GmbH
Rafael Bisten
Teamleiter IT, STEMMER IMAGING GmbH

FAQs: E-Mail Verschlüsselung

Wird eine PKI benötigt?

Nein, denn fideAS® mail bietet ein integriertes Zertifikatsmanagement für alle, die heute noch keine PKI verwenden. Andererseits kann auch eine bestehende PKI weiter verwendet werden. Die Verwaltung von externen Schlüsseln wird ebenfalls von fideAS® mail übernommen.

Ist der Aufwand Nutzer zu schulen nicht viel zu hoch?

Nicht mit fideAS® mail. Das Produkt arbeitet für den Benutzer transparent und Entscheidungen werden mit Hilfe bekannter Funktionen oder sogar voll automatisiert getroffen und umgesetzt. Mit der „Dynamic Data Classification“ von fideAS® mail gibt es die Möglichkeit, komplett auf Begriffe wie “Verschlüsseln” zu verzichten und stattdessen ein dynamisches Klassifizierungssystem zu verwenden. Der Vorteil ist, dass bestehende Sicherheitsstrukturen nun auf das Medium E-Mail erweitert werden können.

Gibt es eine rechtliche Verpflichtung E-Mails zu verschlüsseln?

Ja, die gibt es. Das Bundesdatenschutzgesetz (§9) schreibt vor, dass jeder, der mit personenbezogen Daten umgeht, die als “beträchtlich sensibel” einzuordnen sind, diese entsprechend schützen muss. Zusätzlich gelten in einigen Branchen (z. B. Energie, Rüstung und kritische Infrastruktur) Vorschriften, die Unternehmen verpflichten, zu verschlüsseln bzw. sicher zu kommunizieren. In anderen Bereichen werden entsprechende Regelungen von sicherheitsbewussten Geschäftspartnern entsprechend vorgegeben. Ein letztes Beispiel findet sich im SGB 10 in der Anlage zu § 78a, in dem der Umgang mit Sozialdaten geregelt wurde. Viele Bereiche erfordern also eine entsprechende Einzelfallbetrachtung bzw. eine grundsätzliche Analyse, bei denen wir Sie gerne unterstützen.

S/MIME oder (Open)PGP – was ist das eigentlich?

S/MIME sowie (Open)PGP sind Standards zur E-Mail-Verschlüsselung. S/MIME gibt es seit 1995, PGP seit 1991. Es handelt sich also bei beiden um gut etablierte und lange erprobte Verfahren, die bis heute als sicher gelten. S/MIME und (Open)PGP sind allerdings nicht kompatibel zueinander. fideAS® mail bietet Ihnen aber den Vorteil, dass es sowohl mit S/MIME als auch mit (Open)PGP arbeitet. Sie bleiben damit flexibel, ohne ein zweites System zu benötigen.

Werden Zertifikate zwingend für den Versand verschlüsselter Mails benötigt?

Das Verschlüsseln von E-Mails kann grundsätzlich mit Hilfe von Zertifikaten erfolgen, muss es aber nicht. fideAS® mail bietet hier seine patentierte Enhanced Secure Webmail (ESW) Technologie, um auch mit Partnern verschlüsselte E-Mails auszutauschen, die keine Zertifikate verwenden.

Ich habe eine weitere Frage

Ihre nächsten Schritte

Ihre Ansprechpartner zu unserer E-Mail Verschlüsselung

Dirk Lather
Dirk Lather
Teamleiter Vertrieb
Alexander Scherf
Alexander Scherf
Vertriebsbeauftragter

Das könnte Sie auch interessieren

Datei Verschlüsselung
Unsere Lösung für Ihre verschlüsselten Daten

Jetzt informieren

Sichere Identitäten
Identity & Access Management im Umfeld der Krankenkassen

Jetzt informieren

DocuSign® eSignature
Sparen Sie bares Geld und Zeit mit DocuSign®

Jetzt informieren

Kostenfreie Testversion

Bitte geben Sie Ihren Namen, E-Mail-Adresse und die gewünschte Testversion an. Wir setzen uns im Nachgang zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail an kontakt@apsec.de oder rufen Sie uns an: +49 (0) 60 22 / 263 38 - 0

Kontakt

+49 (0) 60 22 / 263 38 – 0

Rückruf-Anfrage

Wir möchten Sie optimal betreuen und rufen Sie gerne zurück! Füllen Sie einfach das Formular aus und wir kümmern uns um Ihr individuelles Anliegen.

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail an kontakt@apsec.de oder rufen Sie uns an: +49 (0) 60 22 / 263 38 - 0

Kontakt

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail an kontakt@apsec.de oder rufen Sie uns an: +49 (0) 60 22 / 263 38 - 0

Newsletter sichern

  • Monatliche Tipps & Tricks
  • Aktuell informiert
  • Exklusiv