PrivateWire – unsere Lösung für Ihre sichere Verschlüsselung im Netz

Heutzutage gibt es unzählige Gefahren aus dem Netz, vor denen sich Ihr Unternehmen schützen muss. Das Netz ist also längst keine sichere Übertragungsplattform für wichtige Daten mehr. Deswegen sollten Sie sensible Daten vor einem unberechtigten Zugriff oder einer unbefugten Veränderung auf dem Weg durch das Netz schützen.

Mit PrivateWire bieten wir Ihnen eine Verschlüsselungslösung inklusive einer Authentifizierung, die diesen Schutz beim Datentransfer garantiert. Ihre Dateien werden über eine gesicherte Verbindung übertragen und können von Dritten weder eingesehen noch verändert oder missbräuchlich verwendet werden.

Darüber hinaus wird Ihre Kommunikation transparenter als je zu vor: Sie erhalten Einblick in die Anzahl Ihrer Verbindungen, können die Anzahl in Relation zu anderen Tagen, Wochen oder Monaten setzen und sich anzeigen lassen, über welche Systeme bzw. Protokolle die meiste Kommunikation stattgefunden hat.

Unsere Verschlüsselungssoftware PrivateWire erhalten Sie in den beiden Varianten:

PrivateWire Client

Schützen Sie Ihre Kommunikation durch die Verschlüsselung vom Arbeitsplatz bis zur Gegenstelle. Hierzu wird eine geschützte Verbindung zur Web-Applikation Ihrer Gegenstelle aufgebaut, sodass die Kommunikation vom Arbeitsplatz heraus über die zentrale PrivateWire-Installation zum Kommunikationspartner hin erfolgt. Da Sie für die sichere Verbindung keinerlei Client-Software benötigen, lässt sie sich von jedem Betriebssystem mit einem aktuellen Browser aufbauen. Außerdem können Sie Ihr persönliches Sicherheitslevel selbst festlegen und entscheiden, ob eine Authentisierung pro Verbindungsaufbau notwendig ist oder nicht.

PrivateWire Gateway

Das PrivateWire Gateway unterstützt darüber hinaus die Server-zu-Server-Kommunikation, mit der Sie Ihre Datenübertragung automatisiert und ohne aufwendige Konfiguration transparent absichern können – egal, wie viele Anwendungen mit den Gegenstellen kommunizieren müssen. Das ermöglicht es Ihnen, eine geschützte Verbindung sowohl von Ihren Arbeitsplätzen aus aufzubauen als auch mittels Ihrer Server-Systeme.

Sicher durch das NETZ mit PrivateWire

Damit Ihre Daten im Netz vor Hackerangriffen oder Viren geschützt sind.

Kostenfreie Testversion PrivateWire

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an. Sie erhalten umgehend eine E-Mail mit dem Download-Link zur Testversion.

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail an kontakt@apsec.de oder rufen Sie uns an: +49 (0) 60 22 / 263 38 - 0

Die Top-Features von PrivateWire

  • Absicherung der Kommunikation zu definierten Gegenstellen
    Mit PrivateWire verschlüsseln Sie Ihre Kommunikation vom Endgerät aus dem jeweiligen Fachverfahrenssystem heraus in Richtung konfigurierter Gegenstelle.
  • Absicherung der wichtigsten Kommunikationsprotokolle
    Mit PrivateWire sichern Sie sowohl die Browser-Kommunikation als auch die E-Mail-Kommunikation ab.
  • Vollverschlüsselung der Kommunikation
    Durch die Verschlüsselung mit PrivateWire bleibt nicht berechtigten Personen der Inhalt Ihrer Kommunikation verborgen.
  • Kommunikationsstatistiken
    Durch die PrivateWire-Statistiken erhalten Sie einen Überblick, wie das System und die abgesicherte Verbindung verwendet werden. Des Weiteren erhalten Sie auch Informationen darüber, in welchen Zeiträumen die Kommunikationslast am höchsten ist und welche Protokolle verwendet werden.
  • Inkludierte Client-Authentisierungszertifikate
    Mit PrivateWire erhalten Sie eine volltransparente Public-Key-Infrastruktur (PKI), um personenbezogenes Schlüsselmaterial für die Web-Kommunikation direkt aus dem Programm heraus zu erzeugen. Das ermöglicht es Ihnen, mit einem globalen Client-Authentisierungs-Zertifikat in der Gegenstellenkommunikation zu arbeiten und so nicht für jeden Benutzer ein eigenes Zertifikat kaufen zu müssen.

Ihre Vorteile beim Einsatz von PrivateWire

  • Absicherung der Kommunikation mittels TLS 1.2
  • Zentrale Kommunikation vom Sender über das PrivateWire-System hin zu den definierten Gegenstellen
  • Nachvollziehbare Protokollierung der Web-Kommunikation (https) inklusive Volltextsuche
  • Kommunikationsstatistiken
  • Absicherung der wichtigsten Kommunikationsprotokolle inklusive Vollverschlüsselung
  • Sichere Kommunikation durch Client-Authentisierungs-Zertifikate auch intern
  • Absicherung der Kommunikation mit einem zentralen Schlüsselmedium unabhängig der Verbindungen

Kunden, die PrivateWire einsetzen

„Schnell, einfach und ausfallsicher mit dem KBA zu kommunizieren ist bei 500 Sachbearbeitern in der Zulassungs- und Führerscheinstelle enorm wichtig. Mit der Kopfstellenlösung im Zusammenhang mit dem
PrivateWire Gateway haben wir eine Lösung, die unsere Anforderungen vollständig erfüllt.“

Günther Krügelstein
Projektverantwortlicher für das Führerscheinverfahren , LABO Berlin

„Nachdem wir die von Ihnen gelieferte und installierte Software ‚KBATransfer’ nunmehr getestet haben, teilen wir Ihnen mit, dass alle unsere Anforderungen erfüllt sind und das Programm sowie das installierte Gateway einwandfrei funktionieren. Das Projekt ‚HD2KBA’ ist zu unserer vollsten Zufriedenheit abgeschlossen. Wir bedanken uns für die korrekte Fristeinhaltung sowie die angenehme Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.“

Ronald Seipel
Harley - Davidson GmbH Deutschland/Österreich

Ihre Ansprechpartner zu PrivateWire

Magnus Kneisel

Magnus Kneisel

Produktmanager
Alexander Scherf

Alexander Scherf

Vertriebsbeauftragter
18461843

Häufige Fragen zu PrivateWire

Mit welchen Schlüsseln wird die Kommunikation abgesichert?

Die Kommunikation wird von Ende zu Ende verschlüsselt. Zum Einsatz kommen dabei stets die aktuell als sicher eingestuften kryptographischen Verfahren. Im Detail hängt die Absicherung vom jeweiligen Kommunikationsprotokoll ab. Generell verschlüsselt bereits das vorgelagerte System die Daten, PrivateWire sorgt für die Umschlüsselung der Daten für die konfigurierte Gegenstelle.

Bei clientseitiger Verbindung zur Absicherung der Dialog-Kommunikation erhält der Benutzer ohne zusätzliche Kosten einen personalisierten Schlüssel vom PrivateWire-System, mit dem er gesichert mit der Gegenstelle kommunizieren kann.

Wie viele Schlüssel werden für die Kommunikation benötigt?

Für die Kommunikation wird in jedem Fall ein Gegenstellen-Schüssel pro Gegenstelle genutzt. Wird die Web-Kommunikation vom Client aus initiiert, wird vom PrivateWire-System für jeden Benutzer ein kostenfreier personalisierter Schlüssel für die Kommunikation mit der Gegenstelle erstellt.

Was ist der Unterschied zwischen einem PrivateWire-Schlüssel und einem Gegenstellen-Schlüssel?

PrivateWire erzeugt Schlüssel zur Absicherung der Kommunikation, die ausschließlich von internen Systemen bis hin zum PrivateWire-System Anwendung finden. Ab dem PrivateWire-System zur jeweiligen Gegenstelle wird Schlüsselmaterial der jeweiligen Gegenstelle genutzt.

Welche Algorithmen und Standards werden zur Absicherung verwendet?

Wie alle unsere Produkte ist auch PrivateWire auf dem neuesten Stand der Technik und verwendet die aktuell empfohlenen Sicherheitsmechanismen und Algorithmen.

Mit welchen Gegenstellen kann ich eine Kommunikation aufbauen?

PrivateWire nutzt Standard-Kommunikationsprotokolle und -Authentisierungsmechanismen, sodass Sie bei der Wahl Ihrer Kommunikationspartner nicht eingeschränkt werden.

Wird mit PrivateWire das aktuelle Kommunikationsverfahren des Kraftfahrt-Bundesamts bzw. der Bundesdruckerei unterstützt?

Ja, PrivateWire 5 sichert die Kommunikation entsprechend den Vorgaben der clientauthentisierten TLS-Kommunikation ab.

Unterstützen Bundesdruckerei und Kraftfahrt-Bundesamt PrivateWire weiterhin?

Ja, beide Gegenstellen unterstützen die Smartcard-basierte Kommunikationsverschlüsselung über PrivateWire 4 bis Ende 2019. Parallel dazu wird ab 2017 aber auch die Absicherung via TLS 1.2 über PrivateWire 5 unterstützt.

Nächste Schritte, wenn Sie sich für PrivateWire interessieren

Rückruf anfordern

Kontakt

Wir möchten Sie optimal betreuen und rufen Sie gerne zurück! Füllen Sie einfach das Formular aus und wir kümmern uns um Ihr individuelles Anliegen.

+49 (0) 60 22 / 263 38 – 0
info@apsec.de

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail an kontakt@apsec.de oder rufen Sie uns an: +49 (0) 60 22 / 263 38 - 0

Termin vereinbaren

Kontakt

Sie möchten gerne eine Live Präsentation unserer Softwarelösungen? Dann melden Sie sich einfach bei uns. Entweder über unser Kontaktformular oder auch direkt unter sales@apsec.de sowie der Telefonnummer +49 (0) 6022 / 26 338 - 200.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail an kontakt@apsec.de oder rufen Sie uns an: +49 (0) 60 22 / 263 38 - 0

Technisches Datenblatt PrivateWire

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an. Sie erhalten umgehend eine E-Mail mit dem Download-Link zum technischen Datenblatt.

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail an kontakt@apsec.de oder rufen Sie uns an: +49 (0) 60 22 / 263 38 - 0