Unsere Webinare – Wissensvermittlung in Kompakter Form

Wir vermitteln Ihnen in unseren Webinaren die wichtigsten Inhalte zu Themen der Informationssicherheit in kompakter Form. Dafür stehen unsere Experten als Referenten zur Verfügung, die aus ihrer langjährigen Erfahrung praktisch erprobtes Wissen weitergeben.

Unsere Webinare enthalten in der Regel auch interaktive Elemente wie Teilnehmerbefragungen, die sofort ausgewertet werden und oft überraschende Einblicke und Erkenntnisse für die Teilnehmenden bereithalten.

Unsere Webinare können Sie ganz einfach über die bekannte und bewährte Plattform GoToWebinar, für die Sie nur Ihren üblichen Browser benötigen, direkt vom Arbeitsplatz verfolgen. Das spart Zeit und Reisekosten, bei hoher Qualität der Wissensvermittlung.

  • Die Agenda 2018 – was KRITIS-Unternehmen jetzt wissen müssen

    Spätestens im Jahr 2018 müssen die Betreiber kritischer Infrastrukturen die Vorgaben des IT-Sicherheitsgesetzes in die Praxis umgesetzt haben. Daneben gibt es weitere Vorgaben der Bundesnetzagentur, bei denen der Zeitplan noch enger gesteckt ist und die zum Teil bereits jetzt zu erfüllen sind. Sind Sie bereits vollständig im Bilde, was auf Ihr Unternehmen zukommt und was Sie zu tun haben? – Falls nicht, hilft Ihnen unser Webinar, einen Überblick zu behalten im Dschungel der Gesetzeslagen. Außerdem stellen wir Ihnen das EU-Projekt CyberWiz vor, welches speziell KRITIS-Unternehmen beim Schutz Ihrer sensiblen IT-Infrastrukturen unterstützt und Fehlinvestitionen zu vermeiden hilft.

    Dieses Seminar ist kostenlos.

    Hier gleich anmelden

  • ISIS12 als Alternative zum BSI Grundschutz und ISO27001

    Der IT-Planungsrat fordert bis 2018 die Einführung eines Informationssicherheitsmanagements (ISMS) in öffentlichen Verwaltungen. Erfahren Sie in diesem Webinar mehr über die Methodik von ISIS12 und lernen Sie die Unterschiede zu BSI – IT-Grundschutz und ISO27001 kennen.

    Dieses Seminar ist kostenlos.

    Hier gleich anmelden

  • IT-Sicherheit für Dummies – Grundlagen der Informationssicherheit

    „Sind Sie neu in der IT-Sicherheit? Sind Ihnen Begriffe wie „Datenintegrität“ oder „Denial of Service“ böhmische Dörfer? Lautet Ihre Antwort auf die Frage, ob ihr eigenes Unternehmen im Fokus von Cyberkriminellen steht „Woher soll ich das wissen“?  Dann ist unser Grundlagenwebinar IT-Sicherheit für Dummies genau das richtige für Sie! Hier bekommen Sie in kompakter Form einen leicht verständlichen Überblick über die wichtigsten Grundbegriffe und über die Sicherheitslage in Deutschland, ohne dafür tief in technische Details eintauchen zu müssen.

    Vorkenntnisse in IT-Sicherheit sind nicht erforderlich.

    BITTE BEACHTEN: DIESES WEBINAR IST KOSTENPFLICHTIG!
    Kosten: 89,00 EUR p.P. zzgl. MwSt.

    Hier gleich anmelden

  • Bye bye B-Kanal – was auf Unternehmen nach der ISDN-Abkündigung zukommt

    Über 25 Jahre lang war ISDN DER Standard unter den Telekommunikationsnetzen. Ob Telefonie, Videoübertragung oder auch Datenübertragung im Internet: an ISDN kam lange keiner vorbei. Doch Zeiten und Technologien ändern sich. Aus heutiger Sicht erscheint ISDN mit einer maximalen Bandbreite von 128 kbit/s für einen Basisanschluss bzw. 2Mbit/s für einen Multiplexanschluss, wie er beispielsweise für eine Telefonanlage benötigt wird, geradezu antiquiert. Darum stellt die Telekom die ISDN-Technologie auch 2018 ein und schaltet das Netz ab. Für Unternehmen und andere Organisationen, beispielsweise Krankenhäuser, bedeutet das allerdings eine große Herausforderung, denn noch immer laufen geschäftskritische Dienste über ISDN und das ist vielen gar nicht klar.

    In unserem Webinar erfahren Sie, was möglicherweise auf Ihr Unternehmen zukommt, was Sie rechtzeitig überprüfen müssen und, vor allem, welche Alternativen es zu ISDN gibt. Wenn Sie 2018 keine unangenehme Überraschung erleben möchten, melden Sie sich jetzt an

    Dieses Seminar ist kostenlos.

    Hier gleich anmelden

  • Warum Pekinesen besser hacken als Pitbulls – Psychologische Stolpersteine der Security Awareness

    Sicherheitsbewusstsein (Security Awareness) ist untrennbar verknüpft mit der menschlichen Wahrnehmung von Risiken. Hierbei spielen psychologische Faktoren eine viel größere Rolle als Zahlen, Daten und Fakten. Diese zu kennen ist eine wichtige Voraussetzung, wenn man positive Verhaltensänderungen zugunsten der Sicherheit bei Menschen erreichen will. In unserem Webinar lernen Sie diese Einflüsse kennen.

    BITTE BEACHTEN: DIESES WEBINAR IST KOSTENPFLICHTIG!
    Kosten: 89,00 EUR p.P. zzgl. MwSt.

    Hier gleich anmelden

  • Mensch oder Maschine – wer erstellt die besseren Sicherheitsanalysen?

    Threat Modeling Software wie ThreatModeler, securiCAD® oder das Microsoft Threat Modeling Tool versprechen, Schwachstellen- und Risikoanalysen für Netzwerke bereits in der Designphase schneller, besser und zuverlässiger durchzuführen, als Pen-Tester und Sicherheitsberater. Im Webinar wird der Thread Modeling-Ansatz am Beispiel des Tools securiCAD® vor- und der „klassischen“ Sicherheitsprüfung durch Pen-Tester gegenübergestellt.

    Dieses Seminar ist kostenlos.

    Hier gleich anmelden

Nächste Schritte

Details klären

Rückruf anfordern

Kontakt

Wir möchten Sie optimal betreuen und rufen Sie gerne zurück! Füllen Sie einfach das Formular aus und wir kümmern uns um Ihr individuelles Anliegen.

+49 (0) 60 22 / 263 38 – 0
info@apsec.de

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail an kontakt@apsec.de oder rufen Sie uns an: +49 (0) 60 22 / 263 38 - 0

Programm ansehen

Broschüre lesen